Skip to content
Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Philosophia Verlag GmbH

Startseite arrow Philosophia EBook arrow Fictions and Models - eBook
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Titeln in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.


 


John Woods ( Editor )

Fictions and Models - eBook

New Essays

ISBN: 978-3-88405-713-1

Preis: €98.00 (inkl. 19 % MwSt.)


John Woods: Fiktionen und Modelle

Vorwort von Nancy Cartwright

Noch vor 40 Jahren war die philosophische Analyse der Fiktion ein rudimentärer Zweig der Sprachphilosophie. Heute handelt es sich um ein sehr aktives Forschungsprogramm, dessen theoretische Berechtigung und beständige Kraft sowohl durch die Schnelligkeit seines Wachstums als auch durch das Anwachsen des Einfallsreichtums, die Kühnheit und - manche würden auch sagen - durch die Dynamik seiner Einsichten dokumentiert wird. Das frühe Werk an Fiktion beschränkte sich auf die Beziehungen der Sprachphilosophie und der analytischen Ästhetik. Heute ist der Rahmen breiter. Über seine Behandlung im Rahmen literarischer Semantik hinaus, ist der Begriff der Fiktion auch Gegenstand der Philosophie, der Mathematik und der Wissenschaftsphilosophie geworden, im Besonderen auch der Wissenschaft, die im Bereich der Metaphysik und Erkenntnistheorie, der Ethik und im Recht auf Modellen basiert. Eine zentrale Frage des gegenwärtigen Forschungsprogramms besteht darin: was geschieht, wenn Philosophen die Fiktion innerhalb nicht-literarischer Kontexte behandeln. Wird die Natur des Begriffes Fiktion in Frage gestellt? Kommt er ins Schwimmen? Ist es eine Fiktion eigener Art, die maßgeschneidert ist für ihre entsprechenden literarischen Anwendungen? Oder handelt es sich um einen  generischen Begriff, für den die literarische und nicht-literarische Fiktion Instantiationen sind.

Dies ist nur eine der vielen Fragen, die die gegenwärtige Forschung antreibt. Der Zweck von Fiktionen und Modellen ist es, diese Themen in die Hände hervorragender Autoren zu geben: Robert Howell, Amie Thomasson, Mark Balaguer, Otávio Bueno, Mauricio Suárez, Roman Frigg, Jody Azzouni, Alexis Burgess, Giovanni Tuzet und dem Herausgeber, John Woods, zusammen mit seinem Koautor Alirio Rosales. Nancy Cartwright hat ein Vorwort beigesteuert. Das Ergebnis ist ein Buch von eindrucksvollem Reichtum, das das Forschungsprogramm über Fiktion in einer beachtlichen Weise vorantreibt.

Inhalt

1. Robert Howell Literary Fictions, Real and Unreal
2. Amie Thomasson Fiction Existence and Indeterminacy
3. Mark Balaguer Fictionalism, Mathematical Facts and Logical/Modal Facts
4. Otávio Bueno Can Set Theory Be Nominalized A Fictionalist Response
5. Mauricio Suarez Fictions, Inference, and Realism
6. Roman Frigg Fiction and Science
7. Jody Azzouni Partial Ontic Fictionalism
8. Alexis Burgess Metaphysics as Make Believe
9. John Woods and Alirio Rosales Unifying the Fictional
10. Giovanni Tuzet How Fictions are Credible

432 pp., References, Index, Abstracts, Biographien der Beiträger ( Contributors  Biographies ) Paperback 




 





Neuerscheinungen

Cosmetics and Makeup
Cosmetics and Makeup
€9.80
Bestellen

The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
€14.80
Bestellen

The Beauty of Landscape
The Beauty of Landscape
€9.80
Bestellen

Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
€14.80
Bestellen

An Aesthetics of Insight
An Aesthetics of Insight
€14.80
Bestellen

The Case Against Beauty
The Case Against Beauty
€14.80
Bestellen

The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
€14.80
Bestellen

The Value of Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
The Value of  Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
€9.80
Bestellen

Art, Beauty, and Criticism
Art, Beauty, and Criticism
€9.80
Bestellen

Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
€14.80
Bestellen