Skip to content
Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Philosophia Verlag GmbH

Startseite arrow Philosophia Introductiones arrow Ascent to Truth
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Titeln in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.


 


Paul Gochet

Ascent to Truth

A Critical Examination of Quine's Philosophy

ISBN: 3-88405-050-8

Preis: €38.00 (inkl. 7 % MwSt.)


W.V.0. Quine hat wie kein anderer lebender Philosoph die analytische Philosophie beeinflusst. Sein umfangreiches Werk umfasst das ganze Spektrum der Philosophie,von den logischen Grundlagen bis hin zur formalen Analyse von na­türlichen Sprachen.Gochets Buch stellt in knap­per und klarer Form eine Studie der wichtigsten Lehren Quines dar und führt auch eine, in der Literatur zu Quine neue, konstruktive Form der Kritik ein. Im ersten Kapitel stellt er Quines epistemischen Holismus als Kritik und Revision des logischen Empirismus dar. Das nächste Kapitel bietet eine ausführliche Unter­suchung der Quine‘schen Theorie der Bedeutung. Es folgen Kapitel über die Ontologie, die Wissenschaftstheorie und über Grenzfragen der Logik sowie über Quines Kritik an der quantifizierten Modallogik.  Der Autor geht ausführlich auf die Diskussion zwischen Quine und den bekanntesten zeitgenössischen Denkern ein, wie z. B. Carnap, Chomsky, Church, Føllesdal, Hintikka, Kripke, Popper, Rescher, Russell, Strawson und Tarski. Dies allein macht das Buch schon besonders wertvoll, vor allem auch, weil die Auseinandersetzungen durch Zitate aus den Werken der zeitgenössischen Philosophen belegt werden. Eine solche Diskussion der Auseinandersetzungen Quines mit seinen Zeitgenossen ist in dieser Vollständig­keit erstmalig. Das originelle Buch trägt darüber hinaus dazu bei,Quines eigenständige Philosophie zu würdigen und ihn nicht nur als  vornehmlich hervorragenden Logiker zu sehen. Die Arbeit bringt auch gewichtige Einsichten und Argumente und eignet sich ausgezeichnet als Einführung in das Denken von Quine. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse und eine umfassende Bibliografie beschließen den Band.       Zielgruppen:  Logiker, Sprachphilosophen, Linguisten

Munich: 1986, 202 pp., index, library binding


 





Neuerscheinungen

Cosmetics and Makeup
Cosmetics and Makeup
€9.80
Bestellen

The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
€14.80
Bestellen

The Beauty of Landscape
The Beauty of Landscape
€9.80
Bestellen

Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
€14.80
Bestellen

An Aesthetics of Insight
An Aesthetics of Insight
€14.80
Bestellen

The Case Against Beauty
The Case Against Beauty
€14.80
Bestellen

The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
€14.80
Bestellen

The Value of Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
The Value of  Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
€9.80
Bestellen

Art, Beauty, and Criticism
Art, Beauty, and Criticism
€9.80
Bestellen

Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
€14.80
Bestellen