Skip to content
Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Philosophia Verlag GmbH

Startseite arrow Philosophia Resources Library arrow Man and Value
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Titeln in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.


 


Roman Ingarden

Man and Value

Translation from the Polish and German by Arthur Szylewicz

ISBN: 3-88405-042-7

Preis: €55.00 (inkl. 7 % MwSt.)


Der polnische Philosoph Roman Ingarden ist, mit Heidegger, Sartre und Merleau-Ponty einer der ersten Repräsentanten der von Edmund Husserl begründeten Phänomenologie. Die in seinem berühmten Buch Das literarische Kunstwerk dargelegten Ideen haben einen wichtigen Einfluss auf die zeitgenössische Ästhetik und Literaturtheorie ausgeübt. Das vor1iegende Buch, eine Sammlung von Aufsätzen, die hier zum ersten Mal in englischer Sprache erscheinen, überspannt einen Zeitraum von der Periode, in der Ingarden von speziellen Problemen in der Ästhetik zu der allgemei­nen Werttheorie und dem Studium der menschlichen Natur ge­langte, gegen Ende seines Lebens. Eingeleitet ist er mit einem Vorwort des Herausgebers.  Das Werk ist zuallererst für Philosophen von Interesse, die hier einen Aspekt von Ingardens Denken entdecken werden, der bisher englischsprachigen Lesern verschlossen war. Der klare und kraftvolle Stil dieser Arbeiten, der vom Übersetzer in bewundernswerter Weise übertragen wurde, macht sie auch für den Laien interessant, dem sie einen Zugang eröffnen zu der Art und Weise, wie die Phänomenolo­gie zur Lösung von Problemen beiträgt, die einen direkten Bezug zum seinen eigenen Leben haben.

Zielgruppen:          Philosophen, Linguisten, Studierende dieser Wissenschaften

Munich: 1984, 184 pp., index, library binding


 





Neuerscheinungen

Cosmetics and Makeup
Cosmetics and Makeup
€9.80
Bestellen

The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
The Virtue Analysis of Inner Beauty: Inner Beauty as Moral, Eudaimonistic, or Relational Virtueness
€14.80
Bestellen

The Beauty of Landscape
The Beauty of Landscape
€9.80
Bestellen

Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
Aesthetic Experience and the Experience of Poetry
€14.80
Bestellen

An Aesthetics of Insight
An Aesthetics of Insight
€14.80
Bestellen

The Case Against Beauty
The Case Against Beauty
€14.80
Bestellen

The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
The Beauty of Doing: Remarks on the Appreciation of Conceptual Art
€14.80
Bestellen

The Value of Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
The Value of  Art: On Meaning and Aesthetic Experience in Difficult Modern Art
€9.80
Bestellen

Art, Beauty, and Criticism
Art, Beauty, and Criticism
€9.80
Bestellen

Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
Beauty and Bell’s Aesthetic Emotion
€14.80
Bestellen