Skip to content
Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Philosophia Verlag GmbH

Startseite arrow Alle Titel im Shop
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Titeln in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.

Reihen
Just released
Just released
Philosophia Analytica
Philosophia Analytica
Liber Conversus
Liber Conversus
Philosophia Resources Library
Philosophia Resources Library
Philosophia Introductiones
Philosophia Introductiones
Theologia explicanda
Theologia explicanda
General
General
Ontologica
Ontologica
Basic Philosophical Concepts
Basic Philosophical Concepts
Workshop Ontology
Workshop Ontology
Philosophia Contributions to Philosophy
Philosophia Contributions to Philosophy
Verfügbare e-Books
Verfügbare e-Books



Analytica

Die Reihe Analytica dient der Veröffentlichung von historischen und systematischen Untersuchungen über Logik, Ontologie und Sprachphilosophie.

 

In der Geschichte dieser philosophischen Disziplinen können zwei Hauptströmungen unterschieden werden:

Die erste oder vormathematische Strömung beginnt mit Ari­stoteles und setzt sich über dessen Kommentatoren und Boethius, sowie die erste und zweite Scholastik fort, das heißt sie dauert bis etwa 1800. Nach einer Unterbrechung durch Kant und den deutschen Idealismus, wird diese Tradition im  19. Jahrhundert wieder aufgenommen und vor allem durch Brentano und seine Schüler, durch Husserl, Meinong und Twardowski repräsentiert.

Präludiert durch das Werk von Leibniz, beginnt die zweite oder mathematische und formale Strömung in der Mitte des 19.Jahrhunderts.

 

Für die Logik sind hier insbesondere Boole, Schröder und Frege zu nennen, für die Ontologie wiederum Frege und Cantor, der Begründer der Mengen1ehre Was die Sprachphilosophie betrifft, so haben wir aus der vormathematischen Periode die rationalen Grammatiken, im 20. Jahrhundert die mathematische Linguistik und die in den letzten Jahren aufgeblühten philosophischen Logiken. Die aristotelische Tradition der Philosophie und die der mathematischen Logik werden oft als miteinander unvereinbar angesehen.

 

Es ist ein Hauptziel der Reihe Analytica, die Zusammenarbeit der Forscher dieser beiden Traditionen der Philosophie zu fördern.

 

Philosophia Resources Library

Geschäftsführender Herausgeber: Barry Smith (USA)
 

Die Veröffentlichungen in der Reihe Philosophia Resources Library tragen dem Interesse am österreichischen philosophischen Denken, sowohl in der deutsch- als auch in der englischsprachigen Welt, Rechnung. Klassi­sche Werke dieser einmaligen intellektuellen Tradition in der Philosophie  werden hier wieder zugänglich gemacht.

                                                                               

Die Arbeiten, die auch den größeren Teil der deutsch-böhmischen, der deutschsprachig-ungarischen und der süddeutschen Bestrebungen in der Philosophie  umfassen, dürfen natürlich nicht nur aus geografischer Sicht definiert werden. Übernational und multidisziplinär wird diese Tradition nun als antimentalistisch und antirelativistisch gesehen. Sie zeigt eine deutliche Hinwendung zur Sprache, und eine Tendenz, das Gegebene auf jeder Ebene schlicht hinzunehmen, ob im Bereich der reinen Ontologie oder in ihrer Behandlung der Werte und, Traditionen, die hinter den Oberflächenerscheinungen des gesellschaftlichen und politischen Lebens liegen..

 

Philosophia Resources Library bringt von den wichtigsten in dieser Tradition stehenden Werken Neuausgaben, die mit Einleitungen und Kommentaren von Spezialisten auf diesem Gebiet versehen werden. Sowohl Übersetzungen ins Englische von einigen dieser Werke, als auch Monografien und Studien werden die Reihe ergänzen.

 

Introductiones

Herausgeber Hans Burkhardt (D)
 

Introductiones veröffentlicht einführende Untersuchungen systematischer wie historischer Art zu Logik, Sprachphilosophie Ontologie und Wissenschaftstheorie. Diese Einführungen geben entweder einen umfassenden Überblick zu einem Teilgebiet der Philosophie oder vertreten die prägnante und originelle Darstellung einer Position in der Philosophie, vertreten von einem einzelnen Denker oder von einer ganzen Schule.

 

Die Reihe wendet sich vorwiegend an logikorientierte Philosophen. Sie ist innerhalb der Philosophie einer Denktradition verpflich­tet, die von Aristoteles über die Scholastik bis in die Gegenwart reicht.


Theologica  explicanda 

In Planung

Jeder, dem etwas an Wissen über theologische Sachverhalte und Probleme liegt,
hat in privaten oder öffentlichen Diskussionen über diese Themen schon erfahren, dass auf diesem Gebiet ein großes Unwissen herrscht, andererseits bei gebildeten Laien zunehmend brennendes Interesse.
Ein Blick in die Literatur zeigt, dass es an Büchern mangelt.
Allgemein verständlich soll die Reihe in Teilbereiche der Theologie einführen.


Basic Philosophical Concepts
In Planung 
                                                                      

Following growing demand, Philosophia offers a new series.

The volumes in this series are intended to be collections of papers discussing fundamental philosophical concepts and questions.

All contributions will be in English.
 

Philosophia Beiträge zur Philosophie

Herausgeber:  Philosophia Verlag

 

Die Beiträge zur Philosophie erscheinen als Internet-Edition des Philosophia Verlages.

Es erscheinen hierfür geeignete Beiträge aus Veröffentlichungen des  Verlages in Form von PDF-Dateien zum Abruf. sowie thematisch einschlägige Erstveröffentlichungen.

Der thematische Schwerpunkt  der Edition liegt auf den Gebieten

Logik – Ontologie – Sprachwissenschaft  und  Wissenschaftstheorie


Autoren bitten wir um Anfragen zu unseren Veröffentlichungsbedingungen

 

Allgemeines Programm

Werke, die thematisch zwar eng im Kontext zu den einzelnen Reihen des Verlages stehen, aber zum Beispiel aus dem Grund der Aktualität nicht in diesen veröffentlicht werden.

 

Ontologica
Journal of Metaphysics, Ontology and Applied Ontology 

In Planung

Neuerscheinungen

Handbuch der Weisheit dieser Welt
Handbuch der Weisheit dieser Welt
€22.00
Bestellen

Handbuch der Weisheit dieser Welt
Handbuch der Weisheit dieser Welt
€22.00
Bestellen

Time and Tense
Time and Tense
€98.00
Bestellen

Animals
Animals
€98.00
Bestellen

Johann Adam Scherzer. Axiomata Resoluta
Johann Adam Scherzer. Axiomata Resoluta
€88.00
Bestellen

Avicenna / Ibn Sina AL
Avicenna / Ibn Sina AL
€98.00
Bestellen

Good In Virtue Of
Good In Virtue Of
€98.00
Bestellen

Good In Virtue Of
Good In Virtue Of
€98.00
Bestellen

Johann Adam Scherzer. Axiomata Resoluta
Johann Adam Scherzer. Axiomata Resoluta
€88.00
Bestellen

Animals
Animals
€98.00
Bestellen